Zum Inhalt springen
Mitglieder Foto: SPD-Adelebsen

18. Juni 2021: Neue Mitglieder in der SPD Adelebsen

Der 1. Vorsitzende begrüßt die neuen Mitglieder Leon Schoor (18) und John Daren Bayer (14).

„Eigentlich treffen wir uns jeden 1. Montag im Monat zur Vorstandssitzung bei Kesten in Güntersen.“, berichtet der 1. Vorsitzende Kurt Prutschke. „Doch im Corona Jahr war alles anders.“ Treffen in der gewohnten Art und Weise waren nicht möglich. Wichtige Abstimmungsgespräche wurden telefonisch oder in Einzelgesprächen durchgeführt. Normalerweise werden zu diesen Sitzungen die neuen Mitglieder eingeladen, um so in die Parteiarbeit aufgenommen zu werden. Nun sind zwei weitere Bürger in die SPD eingetreten. Kurzerhand lud Prutschke die Beiden zu einem Treffen unter freiem Himmel ein, um sie in der Partei willkommen zu heißen.

Leon Schoor (18) hatte die Mitgliedschaft online beantragt. Im Gespräch mit dem 1. Vorsitzenden erklärte er seine Motivation. „Wenn man was verändern will, ist es wichtig auch etwas zu tun.“ Darum ist er in die SPD eingetreten.

John Daren Bayer ist 14 Jahre alt und damit das jüngste Mitglied im Ortsverein Adelebsen. So berichtet er von seinem Politikunterricht. Dort ist er auf die Parteienarbeit aufmerksam geworden. „Nachdem ich alle Wahlprogramme gelesen hatte, schwankte ich noch zwischen zwei Parteien. Das Gespräch mit Kurt hat dann aber den Ausschlag gegeben, in die SPD einzutreten.“ John Daren Bayer möchte sich jetzt aktiv als Helfer in den anstehenden Kommunalwahlkampf einbringen, aber auch für die Zukunft hat er schon konkrete Pläne.

Über den Neuzuwachs freute sich Kurt Prutschke sehr.

Vorherige Meldung: Besuch der SPD-Kreistagsfraktion in Adelebsen

Nächste Meldung: Der Rat beschließt 1. Nachtrag für 2021

Alle Meldungen