Endspurt zur Bundestagswahl

 

Mitmachen beim Schluss-Spurt zur Bundestagswahl!!

Kopfbildoppermann Cnmi Thumb

Thomas Oppermann

00 Wahl Cnmi Thumb

Nach einer vorbildlichen Aufholjagd gehen die SPD und Peer Steinbrück gestärkt in die Schlussgerade des Bundestagswahlkampfes. Im TV-Duell am 1. September 2013 hat unser Spitzenkandidat gezeigt: Er kann Themen setzen. Er kann Kanzler!

Mit der Erststimme wird der Wahlkreisabgeordnete direkt gewählt. Für die SPD tritt wieder Thomas Oppermann an, der schon 2005 und 2009 den Wahlkreis direkt gewann. Mit der Zweitstimme wird über die Stärke der jeweiligen Landesliste entschieden. Gewählt wird von 8 bis 18 Uhr im Wahllokal, das auf der Wahlbenachrichtigung steht.

In Adelebsen findet zeitgleich zur Bundestagwahl am 22. September 2013 die Bürgermeister-Wahl statt. SPD-Kandidat ist Holger Frase. Für die Briefwahl ist die jeweilige Gemeindeverwaltung zuständig. Gefeiert wird am Wahlabend ab 18.00 Uhr im APEX.

Die Adelebser feiern bei Hauff/Stumpf in Adelebsen.

Unterstützen Sie die SPD in den letzten Tagen vor der Wahl! Wer mitmachen will, meldet sich bitte einfach bei Nele Seiberl, Telefon 0551/503110, c.seiberl@gmx.de

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.